„Set Pieces: Cultural Appropriation and the Search for Contemporary Identities in Shōnen Manga“

multiculturalism-comics800Ich habe schon einmal zum Eklekizismus im Manga gearbeitet, aber es brauchte eine weitere Konferenz und eine Publikation um zum Punkt zu kommen. In meinem Beitrag zu diesem von Carolene Ayaka und Ian Hague herausgegebenen Buch versuche ich herauszuarbeiten, wie bestimmte eklektische Bilder im Manga mit stark fiktionalisierten Erzählungen jugendlicher Identitätskrisen zusammenspielen. Meine Frage ist, inwiefern diese zweifache Identitätskrise auf einer visuellen Ebene mit einer allgemeinen epistemologischen Krise unserer gegenwärtigen Gesellschaft zusammenfällt. Fortsetzung folgt!